Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Grundhafte Sanierung B75 Travemünder Allee -Rampe Nordost

19. ­April 2017 (HL-Red-RB) Vollsperrung in Fahrtrichtung Travemünde vom 24.April bis 15. Mai 2017: Die Rampe Nordost der B75 Travemünder Allee, in Fahrtrichtung Travemünde, von der Straße Sandberg beziehungsweise Heiligen-Geist-Kamp bis zur Einfädelung auf die B75, wird grundhaft saniert. Die Arbeiten finden auf einer Fläche von etwa 3.000 m² statt und dauern bis Mitte Mai.
Vor diesem Hintergrund wird der genannte Abschnitt in der Zeit vom 24. April 2017 bis zum 15. Mai 2017 für den Kfz-Verkehr vollständig gesperrt.
Folgende Umleitungen werden für diesen Zeitraum ausgeschildert:
Umleitung für Fahrzeuge kommend aus Richtung Neue Hafenstraße / Sandberg
Von der Straße Sandberg in Fahrtrichtung Zentrum zum Gustav-Radbruch-Platz, anschließend wieder auf die Travemünder Allee in Richtung Travemünde.
Umleitung für Fahrzeuge kommend aus dem Stadtgebiet Lübeck – Marli
Über die K22 – Arnimstraße und die K18 - Wesloer Landstraße auf die B104 zur B75 in Richtung Travemünde.
Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Schlechtwetter wird sich die Freigabe der Ausbaustrecke entsprechend verschieben.
Für die erforderlichen Arbeiten und eventuell eintretenden Verkehrsbehinderungen bittet der Bereich Stadtgrün und Verkehr der Hansestadt Lübeck um Verständnis.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum